Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 21.10.2017

Gymnastikbälle im Test

Du findest hier den aktuellen Gymnastikbälle Test und weitere Tipps.

Anzeige

12
Gymnastikball »Orion« / 55cm 65cm 75cm & 85cm inklusive Ballpumpe! Gymnastik-Ball »Pluto« / Robuster Sitzball und Fitnessball
Modell Gymnastikball »Orion« / 55cm 65cm 75cm & 85cm inklusive Ballpumpe!Gymnastik-Ball »Pluto« / Robuster Sitzball und Fitnessball
DetailsDetails
Preis

14,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24

15,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24
FarbeSchwarz, Silber, Pink, Dunkelgrün oder SonnengelbBlau, Pink Rot, Türkis
Abmaße

Durchmesser: 55 bis 85 cm

Durchmesser: 55 bis 85 cm

Vorteile

+ Ideal für Yoga, Pilates, Fitness oder einfach zum gesunden Sitzen
+ vielseitig einsetzbar: als Gymnastikball und als Sitzball zur Unterstützung der unteren Lendenwirbel
+ Belastbarkeit bis ca. 500 kg

+ Ideal für Yoga, Pilates, Fitness oder einfach zum gesunden Sitzen
+ vielseitig einsetzbar: als Gymnastikball und als Sitzball zur Unterstützung der unteren Lendenwirbel
+ Belastbarkeit bis ca. 500 kg

Besonderheiten

+ Markenprodukt von #DoYourFitness.
+ hergestellt aus umweltfreundlichem, hypo-allergenem und gelenkschonendem Material, erstklassig verarbeitet.
+ ist sehr strapazierfähig und quasi "berstsicher"
+ von ausgebildeten Fitnesstrainern und unserer eigenen Qualitätsabteilung geprüft und getestet

+ Markenprodukt von #DoYourFitness.
+ hergestellt aus umweltfreundlichem, hypo-allergenem und gelenkschonendem Material, erstklassig verarbeitet.
+ ist sehr strapazierfähig und quasi "berstsicher"
+ von ausgebildeten Fitnesstrainern und unserer eigenen Qualitätsabteilung geprüft und getestet

Gewicht1,7 kg0,998 kg
Preis

14,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24

15,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24
Mehr erfahren DetailsDetails
Bei ansehen bei
ansehen
bei
ansehen

Willkommen auf der kostenfreien Gymnastikball Testseite, welche Dir umfassende Informationen zum Gymnastikball ermöglicht und Dir bei Deiner Kaufentscheidung weiterhilft. Die angeführten Informationen sollen Dir maßgeblich weiterhelfen den passenden Gymnastikball für Deine sportlichen Ziele zu finden.

Anzeige

Die meisten von uns wissen was ein Gymnastikball ist und haben schnell das passende Bild vor Augen. Bekannt als bunter und elastischer Ball, sorgt er bereits bei Kindern für viel Spaß. Gymnastikbälle sind nicht ausschließlich für die Beschäftigung der Kinder gedacht, sondern haben einen physiotherapeutischen und sportlichen Nutzen, den die meisten von uns nicht kennen. Wenn auch Du Deine Gesundheit und körperliche Fitness verbessern möchtest, dabei auf den Besuch in einem Studio nicht zurückgreifen willst, dann ist der Gymnastikball der richtige Partner für Dich. Die Anwendungsbereiche reichen von einer rückenschonenden Sitzgelegenheit bis zur effizienten Alternative zu bekannten Sportgeräten. Was vor dem Kauf zu berücksichtigen ist, erfährst Du in unserem Gymnastikball Test.

 

Gymnastikball Test 2017

Finde jetzt im Gymnastikball Test den passenden Gymnastikball für dein Fitnesstraining

 

Was muss ich vor dem Kauf eines Gymnastikballs beachten?

Hast Du Dich dafür entschieden Deiner sportlichen Fitness mit einer Ballsportart auf die Sprünge zu helfen? Dann ist der Gymnastikball, gerade für Anfänger, die richtige Entscheidung. Die Kaufentscheidung für einen Gymnastikball kann durch die umfassende Auswahl an Bällen erschwert sein. Untermauern lässt sich Deine Entscheidung durch zahlreiche Vorteile, die nicht nur sportlicher Natur sind. Im Gegensatz zu anderen Sportarten ist der Sport mit einem Gymnastikball nicht nur belastend, sondern auch entlastend und zwar für den Rücken. Zu einer genaueren Ausführung kommen wir im Laufe unseres Gymnastikball Tests. Bei Deiner Kaufentscheidung sind viele Aspekte des Gymnastikballs zu berücksichtigen. Hochwertige Sportbälle lassen sich als Sitzgelegenheit und als Sportgerät verwenden, ohne an Effektivität einzubüßen. Bei der genaueren Betrachtung der verschiedenen Gymnastikbälle ist der Fokus für einen hochwertigen Ball auf die Verarbeitung der Materialien zu legen. Lege Wert auf ein robustes und elastisches PVC Material, um eine lange Haltbarkeit gewährleisten zu können. In unserem Gymnastikball Test haben wir die Materialien mit einer besonderen Aufmerksamkeit betrachtet, denn sie legen die Grundbasis für ein rückenschonendes und effizientes Training.

Anzeige

Yogistar Gymnastikball / Pilatesball – 23 cm

3,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24
Detailsbei
ansehen

Anfänglich vermutet, dass der Gymnastikball ein einfaches Sportgerät für Anfänger darstellt, können viele sich durch Gymnastikball-Sets von der Komplexität der Bälle überzeugen. Mit wenigen Handgriffen und dem passenden Zubehör aus Zugbändern, lässt der Ball sich in ein effizientes Sportgerät für den Muskelaufbau umfunktionieren.

Durch den mehrmaligen wöchentlichen Einsatz des Gymnastikballs, erreichst Du eine Verbesserung Deiner sportlichen Ausdauer und Deiner Beweglichkeit. Zusätzlich dient der Gymnastikball als regeneratives und aufbauendes Sportgerät für zahlreiche Muskelbereiche. Gymnastikbälle gibt es in unterschiedlichen Größen, die bei Deiner Auswahl zu berücksichtigen sind. Um den richtigen Gymnastikball zu finden, sind einige Aspekte vor dem Kauf zu betrachten.

  • Welche Körperbereiche willst Du trainieren?
  • Für was soll der Ball dienen? (Sitzgerät/ Sportgerät)
  • Welche Körpergröße und welches Gewicht liegen zugrunde?
  • Welche Sportart willst Du wählen?

Anhand dieser Parameter kannst Du im Gymnastikball Test die verschiedenen Aspekte für Deine Kaufentscheidung genauer definieren und den passenden Ball für Deine Sportart oder Problemzonen finden.

Beachte bei Deiner Kaufentscheidung, dass der Ball eine entsprechende Größe aufweist und Du zu Hause den entsprechenden Platz benötigst, um den Fitnessball zu nutzen.

Gymnastikball Anwendungsgebiete

Vorwiegend lässt sich der Gymnastikball im Gymnastiksport einsetzen. Im Gymnastikball Test zeigt sich, dass die Sportgeräte nicht nur in Fitnessstudios zum Einsatz kommen, um als Begleitsportgerät für Abwechslung zu sorgen, sondern auch zu Hause. Im häuslichen Bereich eignet sich der Gymnastikball für die effiziente sportliche Betätigung, um Ausdauer und Fitnesszustand zu verbessern. Der enorme Vorteil am Gymnastikball ist, dass er schnell zum Einsatz kommen kann, weshalb er als Alternative zu festen Sportgeräten geeignet ist. Mit einer Fokussierung auf den privaten Gebrauch sollte der Gymnastikball unter Betrachtung der einfachen Nutzung von Dir zu wählen sein. Die Anwendung der meisten Bälle und Sets lässt sich im Gymnastikball Test als einfach beschreiben. Deswegen wir der einfache Gymnastikball, auch Pezziball genannt, vielen Anfängern und älteren Fitnessanfängern empfohlen.

Anzeige

Togu Gymnastikball My-Ball Soft, anthrazit, 45 cm, 418455

19,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24
Detailsbei
ansehen

Unter der Berücksichtigung seiner Einsatzgebiete lässt sich festhalten, dass der Gymnastikball bei zahlreichen anderen Sportarten zum Einsatz kommen kann. Vorzufinden sind die Bälle im Wassersportbereich (Wassergymnastik), in der Schwangerschaftsgymnastik und der Regenerationsgymastik im Anschluss und bei physiotherapeutischen Behandlungen. Im letzten Fall wird der Gymnastikball als Sportgerät für aufbauende Übungen verwendet.

Beliebte Gymnastikbälle verschiedener Preisklassen

Anzeige

Modell Preis
1 Trideer Swiss Ball (Schwarz, 55cm) Trideer Swiss Ball (Schwarz, 55cm)

14,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24

Detailsbei
ansehen
2 Gymnastikball, Sitzball 45 cm, berstsicher und mit Pumpe Gymnastikball, Sitzball 45 cm, berstsicher und mit Pumpe

12,40 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24

Detailsbei
ansehen
3 MOVIT® Gymnastikball inklusive Pumpe, 65cm bzw. 75cm, 7 Farben berstsicher MOVIT® Gymnastikball inklusive Pumpe, 65cm bzw. 75cm, 7 Farben berstsicher

10,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24

Detailsbei
ansehen
4 Togu Redondo Ball (Das Original), rubinrot-pink, 26 cm Togu Redondo Ball (Das Original), rubinrot-pink, 26 cm

9,95 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24

Detailsbei
ansehen

Die Auswahl an Gymnastikbällen erscheint anfänglich als zu übertrieben, doch bei genauerer Betrachtung wird ersichtlich, dass die Fitnessbälle starke Unterschiede aufweisen. Im Gymnastikball Test haben wir die bestehenden Hersteller genauer betrachtet, um ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für Dich zu erzielen.

Für welchen Sport eignet sich ein Gymnastikball?

Für Deine Kaufentscheidung ist darauf hinzuweisen, dass der Gymnastikball unterschiedliche Größen aufweist. Es ist essenziell die passende Größe anhand der Körpergröße auszuwählen, um den Ball als Sportgerät zu nutzen. Bist Du für Deine ausgewählte Größe zu klein, werden sich zahlreiche sportliche Belastungen nicht ermöglichen lassen. Bist Du hingegen zu groß, für den gewählten Gymnastikball, dann kann der Fitnessball die gewünschte rückenschonende Haltung nicht gewährleisten.

Anzeige

Togu Gymnastikball My-Ball Soft, anthrazit, 45 cm, 418455

19,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24
Detailsbei
ansehen

Die Sportarten lassen sich im Allgemeinen alle unter dem Bereich Gymnastik zusammenführen. Der Name lässt bereits darauf schließen, dass der Gymnastikball hauptsächlich für die benannte Sportart ausgelegt ist. Er dient als Zusatzgerät für sportliche Übungen. Im Gymnastikball Test kannst Du erkennen, dass es unterschiedliche Arten an Bällen gibt. Diese verschiedenen Arten lassen sich auf diverse Sportarten klassifizieren, wobei die erforderlichen Eigenschaften für jeden Ball zu berücksichtigen sind. Während Deiner Kaufentscheidung solltest Du beachten, für welche Sportart Du den Gymnastikball anwenden willst. Hersteller bieten Dir neben dem klassischen Gymnastikball den, Yogaball, Sitzball, Schwangerschaftsball und den Pilates-Ball. Der Gymnastikball Test bezieht sich nicht ausschließlich auf die Einsatzbereiche und die Sportarten, die auf den Ball zurückgreifen, sondern zusätzlich auf die Verarbeitung, die Größe und die Zusatzbestandteile.

Die Gymnastikbälle aus unserem Gymnastikball Test lassen sich umfassend und effizient für die folgenden Sportarten verwenden:

  • Gymnastik
  • Pilates
  • Yoga
  • Wassersport

Seit einiger Zeit hat sich zum Gymnastikball eine neue Sportart entwickelt, das Drum´s Alive. Drum´s Alive ist eine effiziente Sportart, um den gesamten Körper mit dem Gymnastikball zu trainieren. Du brauchst einen Ball, zwei Sticks und jede Menge Ausdauer. Die Übungen trainieren Arme, Beine und die Ausdauer.

Hinweis: Anfänger sollten mit einem geringen Trainingspensum beginnen, um den Gymnastikball besser kennenzulernen und das Fitnesslevel anzuheben, um im späteren Verlauf die weiteren Sportarten zu nutzen.

Anwendung des Gymnastikballs

Anfangs solltest Du Dich an Deinen Gymnastikball und die Übungen, welche sich damit durchführen lassen, gewöhnen. Aus diesem Grund empfehlen wir Anfängern die langsamen Einstiege in die einzelnen sportlichen Bereiche. Effizient kann ein langsames und gezieltes Gymnastiktraining sein. Im späteren Verlauf kannst Du Dir im Gymnastikball Test die zahlreichen Sets ansehen, die eine Erhöhung des Schwierigkeitsgrades ermöglichen.

Nach dem Kauf des Gymnastikballs, der mit dem Gymnastikball Test schnell gefunden ist, können die sportlichen Aktivitäten beginnen. Die Anwendung des Balls bezieht sich immer auf Sportübungen, welche auf dem Ball oder an dem Ball durchzuführen sind. Durch seine enorme Elastizität wird der Gymnastikball gerne für diverse Sportübungen (Liegestütze, Gewichtheben, Sit-Ups, Dehnübungen) verwendet. Die Ausgleichsbewegungen, welche während der Nutzung am oder auf dem Ball entstehen, trainieren zahlreiche Körperbereiche.

Sitz oder Sportgerät?

Oft stellt sich die Frage, ob der Gymnastikball ein Sitzgerät oder ein Sportgerät ist. Die Antwort wird Dich verblüffen! Er ist beides und kann sowohl für den Sitzbereich am Schreibtisch und als Sportgerät zum Einsatz kommen. Die Anforderungen an den Gymnastikball, der mit Elastizität und einer guten Verarbeitung überzeugen muss, sind entsprechend hoch. Diese hohen Anforderungen sind im Gymnastikball Test natürlich mit eingebunden.

Anzeige

ScSPORTS Gymnastikball 65 cm, blau, 10000396

5,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 7:24
Detailsbei
ansehen

Durch die vielseitige Verwendung des Gymnastikballs, zeigt sich, wie effizient die Anschaffung dieses Trainingsgerätes sein kann. Hast Du bereits Rückenbeschwerden zu verzeichnen, dann empfehlen wir Dir den Sitzball unbedingt. Dieser sollte auf Deine Größe angepasst sein und die Belastungsgrenze für Dein Körpergewicht besitzen. Ist der passende Sitzball gefunden, kann dieser umfassend als Sportgerät zur Anwendung stehen. Einfach den Ball auf eine freie Fläche räumen und die gewünschten Übungen daran durchführen. Wird der Gymnastikball nicht länger als Sportgerät benötigt, findet er seinen Platz wieder am Schreibtisch.

Gymnastikball Test und Vergleich

Mittlerweile bietet der Markt viele verschiedene Gymnastikbälle an, welche nicht nur durch farbliche Gestaltungen überzeugen. Durch die vielseitigen Anwendungen kann der Gymnastikball für sportliche Anfänger eine perfekte Alternative zum Fitnessstudio sein. Vor dem Kauf solltest Du Dir genauer die Anwendungsbereiche ansehen und Dir überlegen, für welche Nutzung der Ball gedacht ist. Mit der Festlegung dieser Parameter kannst Du im Gymnastikball Test die passenden Gymnastikbälle für Deine Vorhaben finden.

Führende Hersteller legen Wert darauf, dass der Gymnastikball als Allroundgerät zum Einsatz kommt. Als Sitzgelegenheit und als Sportgerät zugleich kann der Gymnastikball schnell sportlich zum Einsatz kommen. Vor Deiner Kaufentscheidung empfehlen wir Dir den Gymnastikball Test genauer zu begutachten. Denn unter Berücksichtigung vieler Aspekte wurden die Gymnastikbälle bekannter Hersteller auf ein ausreichendes Preis-Leistungsverhältnis getestet. Beim Kauf eines Gymnastikballs sind nicht nur hochwertige Verarbeitungen der Materialien und die hohe Elastizität zu beachten, sondern Du solltest genauer auf die Gewichtsverteilung und die Belastbarkeit eingehen. Gymnastikbälle sind mit speziellen Belastungsgrenzen versehen. Zusätzlich spielt bei der Auswahl die Körpergröße eine Rolle.

Anfängern empfehlen wir einen Gymnastikball im unteren Preisbereich auszuwählen, damit Du den Einstieg in den gewünschten Sportbereich vornehmen kannst. Trotz des unteren Preissegments ist eine hochwertige Verarbeitung zu beachten.

Wird der Gymnastikball umfassend als Sportgerät und als Sitzgerät verwendet, dann empfehlen wir Dir in Betrachtung des Gymnastikball Tests, einen teureren Gymnastikball zu nutzen. Der Grund für diese Empfehlung liegt in der Dauerbelastung des Balls. Unser Gymnastikball Test bezieht sich auf die wichtigsten Aspekte die bei einer regelmäßigen Nutzung zu berücksichtigen sind. Dabei gehen wir im Gymnastikball Test nicht nur auf die Materialverarbeitung ein, sondern auch auf die Nutzung, die Elastizität, die Eigenschaften und Ausstattungen. Wir hoffen mit unserem Gymnastikball Test bekommst Du alle wichtigen Informationen, die Dir eine Kaufentscheidung erleichtern.

Der Gymnastikball Test dient zusätzlich als Überblick zahlreicher Angebote.

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Gymnastikball Seite

Anzeige